Infos der Geschäftsstelle

Radsport-Verband Rheinland e.V.

Postfach 20 14 20

56014 Koblenz

www.radsportverband-rheinland.org

 

Mail: hschmidt57(at)online.de

 Te.: 0157-73 83 9651

Bankverbindung RVR: 

KSK Mayen,
IBAN: DE77 5765 0010 0098 0103 90 BIC: MALADE51MYN

 

74 Vereine mit 4531 Mitgliedern


FUNKTION

NAME

VORNAME

PLZ

ORT

STRASSE

TEL:/FAX

1. Vorsitzender

Krewer

Norbert

54293

Trier

 

0651/61083

2. Vorsitzender

Standhardt

Claus

56736

Kottenheim

 

0172-9667656

Geschäftsführer

Schmidt

Horst

56014

Koblenz

Postfach 20 14 20

0157-73839651

Schatzmeister

Schmidt

Horst

56014

Koblenz

Postfach 20 14 20

0157-73839651

Sportl. Leiter Leistungssport

Witzack

Tobias

54413 

 Gusenburg

 Zum Bauernwald 35

 0151-40530618

Sportl. Leiter Breitensport

  vakant

 

 

 wird derzeit vom LV 

 Fachwart bearbeitet

Sportl. Leiter Hallenradsport

Kratz

Sonja

56077

Koblenz

 

0261-65015757

Jugendwart

Pätzold

Frank

56154

Boppard

 

0151-25388955

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederverwaltung

Schmidt

Horst

56014

Koblenz

Postfach 20 14 20

0157-73839651


Formulare:

(z.B. Lizenzantrag / RTF-CTF Veranstalungen Anmeldung)


Lizenzanträge werden von der Geschäftsstelle des Landesverbandes RLP (Gerhard Wagner) bearbeitet

 

RTF/CTF Wertungskarten / Breitensport wird vom LV Fachwart Breitensport (Horst Schmidt) bearbeitet

Download
Antrag für langjährige Mitgliedschaft im BDR
antrag-langjaehrige-mitgliedschaft.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 59.6 KB


   Für die Abgabe der Jahresstatistik 2022 an die Geschäftsstelle des RVR stehen 2 Dateien zur freien Auswahl.

                                                                          Abgabetermin 31.01.2022

Download
Jahresstatistik RVR 2022
RVR_2022-Formblatt-Jahresstatistik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 605.0 KB
Download
Jahresstatistik RVR 2022
RVR_2022-Mitgliedermeldung-DOSB-neu.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 138.2 KB

Download
Mitgliedermeldung RVR 2022
RVR_2022-Mitgliedermeldung.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 11.5 KB


Download
Info für Lizenznehmer 2022
Lizenzen werden beim Landesverband RLP (G. Wagner) bestellt
INFO LIZ 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.3 KB

FIT FOR eBike-Instruktor BDR-Ausbildung

 

An die LV-Fachwarte und Vize-Präsidenten Breitensport - cc: LV-Geschäftsstellen, BDR Kommission Breitensport  

Liebe Sportsfreunde! 

Wir möchten Sie noch einmal auf die anliegende Ausschreibung (Anlage in PDF) für die FIT FOR eBike-Instruktor BDR-Ausbildung / Termin 12./13 März 2022  /  Anmeldeschluss 30. Januar 2022 aufmerksam machen und bitten Sie diese intern zu Veröffentlichen und an die Vereine weiter zu leiten. 

Das Ausbildungsangebot richtet sich an alle Trainer und Multiplikatoren in den Radsportverbänden und Radsportvereinen, die sich Kompetent auf den wachsenden Markt der eBike-Nutzer und deren speziellen Bedürfnissen ausrichten wollen. 

Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Freundliche Grüße
Dagmar Promberger

Bund Deutscher Radfahrer e.V.
- Bundesgeschäftsstelle -

Das Team vom Breitensport
Otto-Fleck-Schneise 4 | 60528 Frankfurt am Main
T: +49 (0) 69 967800-22 oder -20 | F: +49 (0) 69 967800-80
dagmar.promberger@bdr-online.org

Download
Ausschreibung Ausbildung zum E-Bike-Inst
Adobe Acrobat Dokument 212.8 KB

Zielfahrt 2021 des Radsportverbandes Rheinland (RVR)

Einem guten Brauch folgend wurde im Herbst dieses Jahres wieder eine Zielfahrt nach Vallendar zu Gunsten des ambulanten Kinderhospiz Koblenz vom RVR Andernach durchgeführt. Es war ein Jubiläum, zum zehnten Mal gab es diese Veranstaltung. Die Pandemie hat sich hinsichtlich der sonstigen Teilnehmerzahl stark bemerkbar gemacht. Nur 10 %  der sonst gewohnten Teilnehmerzahl waren vor Ort  und das trotz trockener und beständiger Wetterlage. Man konnte eine Umorientierung bei der Ausübung des Sports und im Verhalten der Fahrer nach einer einjährigen Corona-Pause bemerken. Bei den anwesenden Sportlern konnte man die sonst üblichen „Verdächtigen“ begrüßen. Neben Teilnehmern von regionalen Vereinen waren auch Fahrer aus dem Radsportbezirk Aachen in der Startliste der Sternfahrt verzeichnet.  Großzügige Einzelspenden und das Startgeld der Teilnehmer haben 1650 € für die Arbeit des ambulanten Kinderhospiz Koblenz zusammen gebracht.


Über den RVR wurden vom Radsportbezirk Koblenz ein Betrag von 3000 € an die von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen Radsportvereinen überwiesen. Diese Spende wird zweckgebunden in den 3 Vereinen verwendet. Von den Vereinen wurde die Spende mit Überraschung und mit Freuden angenommen.

 

Bildunterschrift

 

Claus Standhardt (2. Vors. Des RVR) und Horst Schmidt (Geschäftsführer des RVR) mit dem Spendenscheck auf dem Weg zum ambulanten Kinderhospiz         Foto. cst/rvr


Bundes-Ehren-Gilde e.V.  im Bund Deutscher Radfahrer e.V.

NEU:
Obmann Rheinland-Pfalz / Rheinland

Günter Steffgen, 54311 Trierweiler

E-Mail:g.steffgen(at)t-online.de


Wer ist bei der Mitgliedermeldung ein Familienmitglied?

Das erste Mitglied einer Familie (Erwachsene) ist immer ein ordentliches (OM) Mitglied. Wird jetzt z.B die Ehefrau auch noch Mitglied, ist sie ein Familienmitglied. Vorausgesetzt, sie löst keine Lizenz oder Wertungskarte. Dann wäre sie mit der Lizenz /Wertungskarte auch ein OM und kein Familienmitglied.


Können Vereinsmitglieder ihre satzungsmäßigen Beiträge vom Verein zurückverlangen, wenn die Sportstätte geschlossen ist?
Die Mitgliedschaft im Verein und die festgelegten Beiträge stehen nicht in einem Gegenseitigkeitsverhältnis, wie es z.B. bei Verträgen der Fall ist. Insbesondere schuldet der Verein keine „Leistung“. Mit dem Beitrag „bezahlt“ man auch nicht seine Mitgliedschaft; vielmehr dient der Beitrag der Verwirklichung der satzungsmäßigen Zwecke. Insofern scheidet ein Anspruch auf Rückzahlung oder Zurückbehaltung von Beiträgen aus.



FAQ`s zu Corona: Ausführliche Infos auf der Homepage der Sportbünde

Häufig gestellte Rechtsfragen von Vereinen und Verbände unter https://www.sportbund-rheinland.de/index.php?id=768


Verbandstag RVR 2021

Der Verbandstag 2021 vom Radsport-Verband Rheinland e.V. fand am Samstag, 30.10.2021 statt.

Protokoll wurde an alle Vereine verschickt.

 




Radsport-Verband Rheinland e.V.
Norbert Krewer 1. Vorsitzender

Geschäftsordnung

 

Mitgliederverwaltung u. Beitragsrechnung

im Radsport-Verband Rheinland e.V, ergeben sich ab 2019 folgende Änderungen im
Bereich der Mitgliederverwaltung und Bezahlung der Mitgliedsbeiträge
.

Wesentliche Aspekte sind die folgenden Punkte.

A      Grundsätze der Mitgliedermeldung

1 mal pro Jahr an den Geschäftsführer des RVR  (Jahresstatistik)

namentliche Meldung von Mitgliedern nach Vorgabe des RVR (Mitgliedermeldung)

keine Nachmeldungen im laufenden Jahr
(namentliche Nachmeldung im laufenden Jahr nur bei Anforderung einer Lizenz/Wertungskarte)

Meldung der Anzahl von Mitgliederarten ( OM, SM, JM, FM )

Termin ist identisch mit dem Sportbund Rheinland (31.01. )

B          Grundsätze der Beitragsrechnung

·    1 x pro Jahr

·    Grundlage sind die vom Verein gemeldeten Daten (Formblatt Jahresstatistik)

·    Abgleich mit den Daten vom Sportbund Rheinland

·    Ausführung durch Geschäftsführer des RVR

·    Bei Nichteinhaltung des Termines erfolgt Rechnung gemäß Meldung an den Sportbund Rheinland.

C              Funktion des Vereins

1.  führt eine Mitgliederliste nach Vorgaben des RVR

2.  ist auskunftspflichtig gegenüber dem RVR

3.  weist, falls notwendig, die Mitgliedschaft nach durch :

Mitgliederliste
oder Aufnahmeantrag in den Verein
oder Nachweis der Zahlung des Mitgliedbeitrages

4.  stellt sicher, dass nur für Mitglieder des
Vereins Lizenzen und Wertungskarten bestellt werden.

5.  meldet seine Mitglieder nach Vorgaben des RVR

D               Funktion des RVR

·             fordert Mitgliedermeldung von den Vereinen an

·             stellt Rechnungen an Vereine

·             führt Anteile an LV und BDR ab

·             aktualisiert Daten beim LV und BDR

 

Stand: 01.12.2017                                                                                                                                                                         Seite 1/1